Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Besprechen von Warzen, Gürtelrose und anderen Krankheiten

Das Besprechen, auch Raten (von "Rat geben"), ist vermutlich die Älteste Heilkunst der Welt.

Früher fand man in jedem Dorf  eine weise Frau, die die Gabe hatte, Krankheiten und Warzen durch das Aufsagen von Gebeten oder Sprüchen zu heilen.

Traditionell wurden die Sprüche und Gebete, die über einer Wunde, Krankheit, Warze usw. gemurmelt wurden, geheim gehalten.

Auch heute noch wird kaum eine Besprecherin ihre ureigensten Sprüche preisgeben, es sei denn, an ihre Nachfolgerin, die meist direkte familiäre Nachfahren sein müssen.

Behandlung dauert ca. eine halbe Stunde.